Termin-Update für Industriedesigner

Roboter in Weil am Rhein und in München, Bikes in Winterthur und Intensiv-Workshops in Stuttgart – hier diverse aktuelle Termintipps für Design-Newcomer und Design-Profis.

Hello Robot – eine Ausstellung zum Stand der Robotik im Design Museum von Vitra.


AUSSTELLUNGEN

Hello Robot
Design zwischen Mensch und Maschine. Eine Ausstellung über die Geschichte der Robotik und den aktuellen Stand der Technologie. 200 Exponate sind im Vitra Design Museum versammelt, darunter auch der zweiwarmige Torso „Yumi“ von ABB und natürlich anachronistische Spielzeug-Robots aus Blech. Ergänzt wird die Ausstellung durch ein Rahmenprogramm mit Talks und Workshops für Kinder. Am 27.4. geht es um die „Zukunft der Arbeit“, unter anderem mit Gesche Jost; am 4.5. berichtet Achim Menges von der Uni Stuttgart über robotisches Bauen.
Hello Robot läuft bis 14. Mai 2017 im Vitra Design Museum
www.design-museum.de

Bike | Design | City
Das Gewerbemuseum Winterthur zeigt, wie sich das urbane Fahrrad von heute darstellt, wie es ich entwickelt hat, welchen Anteil die Infrastruktur und schließlich auch das Design an der neuen alten Mobilitätsform hat. Eine wirklich sehenswerte Schau, nicht nur für Fahrrad-Fans.
Bike | Design | City bis 30.07.2017 im Gewerbemuseum Winterthur; hier geht es zum zwomp-Artikel
www.gewerbemuseum.ch

Strom-Linien-Form
Legendäre Rennwagen aus den 1930er-Jahren, ein vollverkleideter Traktor, Mopeds mit Komplettverkleidung, Züge und Luftschiffhallen: Das Friedrichshafener Zeppelin Museum den internationalen Aufstieg der Stromlinienform.
Strom-Linien-Form verlängert bis 23.April 2017 im Zeppelin Museum; hier geht es zum zwomp-Artikel
www.zeppelin-museum.de


VERANSTALTUNGEN

Additive Fertigung – Hype oder schon Realität?
Vom VDI Wisssensforum veranstalteter Strategiekongress über Stand und Pespektiven der additiven Fertigung. Dabei wird es auch um neue Geschäftsmodelle gehen. Mit dabei sind Referenten von Audi, BASF, Siemens, Trumpf und VW.
21.-22. März 2017 in Stuttgart
www.vdi-wissensforum.de/additive-manufacturing

Change Branding
Mit Partizipation CD- und Markenprozesse erfolgreich steuern. Ein Zwei-Halbtages-Seminar mit Andreas Viedt und Michael Rösch von wirDesign, veranstaltet vom Rat für Formgebung.
27.-28. April 2017 in Frankfurt
www.german-design-council.de/seminare

Transforming Industrial Design #2
Erfolgsfaktoren für Produktentwicklung und Industriedesign. Ein Tag voller Input aus der Praxis im Format von Intensiv-Workshops. Input liefern ipdd, Covestro, Lumod und Miele, Nicola Stattmann und René Spitz von der FH Köln.
31. März 2017 in Stuttgart
www.design-center.de

Transportation Design – Des=Ing 
Diese vom VDI-Wissensforum sowie vom Institut für Konstruktionstechnik und Technisches Design der Uni Stuttgart konzipierte Tagung widmet sich vom | 24. bis 25.4.2017 der Mobilität der Zukunft, dem DesignThinking und präsentiert verschiedenste CaseStudies. Details hier bei zwomp
www.vdi-wissensforum.de/technisches-design

Interieur im Auto – Look & Feel
Bayern Innovativ lädt am 28.3.2017 zum Kooperationsforum nach Hof, dort soll es u.a. um Lichtkonzepte, Oberflächen, Haptik und Leichtbau für die Fahrzeug-Innenwelt gehen.
www.bayern-innovativ.de/interieur2017

mcbw 2017
Traditionell nach Fasching verwandelt sich München in ein großes Design-Event. Die mcbw versammelt unterschiedlichste Event-Formate, inklusive Start-Up-Präsentationen, Ausstellungen, Talks und Open Doors.
4. bis 12. März 2017 in ganz München
www.mcbw.de


IN EIGENER SACHE
Im Rahmen der mcbw lädt Phoenix Design am 7.3.2017 in seine Münchner Dependance zum Talk über Roboter ein. Im Mittelpunkt steht der Care-O-Bot 4, thematisch geht es um das, was die Robotik der Zukunft ausmachen kann – und welche Rolle das Design dabei spielen kann. Armin Scharf von zwomp.de moderiert.
www.phoenixdesign.com


DESIGN-AWARDS

Focus Open 2017
Internationaler Designpreis Baden-Württemberg, ausgelobt vom Design Center Baden-Württemberg.
Einreichungen bis 10. März 2017, mehr hier bei zwomp
www.design-center.de

VDID-Newcomers Award 2017
Erstmals öffnet sich der VDID-Nachwuchspreis Teilnehmern aus der ganzen EU – eine wichtige Erweiterung, die den Award noch interessanter machen dürfte. Angesprochen sind Studierende und Absolventen der Studiengänge Produkt- oder Industriedesign, einreichbar sind Studien- oder Abschlussarbeiten aus den Jahren 2015 bis 2017. Deadline ist am 18. März 2017.
www.vdid.de/newcomer/award.php

aed Neuland 2017
Interdisziplinär ausgerichteter Nachwuchspreis des aed Stuttgart; richtet sich an Designer, Architekten, Ingenieure die noch studieren oder gerade abgeschlossen haben. Je Kategorie winken 2000 Euro Preisgeld. Einsendeschluss: 31. März 2017
www.aed-neuland.de

Mia Seeger Preis
Einsendeschluss ist am 28.April 2017, als Preisgelder stehen insgeamt 10000 Euro bereit, gespendet vom Rat für Formgebung und der Baden-Württembergischen Bank.
www.design-center.de

 

VERWANDTE NEWS

Hello Robot bei Vitra Noch bis zum 14. Mai 2017 zeigt das Vitra Design Museum die Ausstellung „Hello R...
Fahrraddesign in Winterthur Das Gewerbemuseum Winterthur zeigt daher mit der Ausstellung „Bike | Design | Ci...
Stromlinienform im Zeppelin Museum Legendäre Rennwagen aus den 1930er-Jahren, ein vollverkleideter Traktor, Mopeds ...
Termintipp-Allerlei Das Jahr geht zu Ende, also schauen wir mal gen 2017. Hier die wichtigsten Termi...
Material-Archiv reloaded Bereits seit 2009 existiert das Material-Archiv im Winterthurer Gewerbemuseum. J...

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Um Spam-Kommentare von Robots zu vermeiden, folgen Sie bitte der Captcha-Anweisung unten, bevor Sie Ihre Nachricht abschicken. Danke. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.