Solarstratos: Elektroflugzeug für Höhenflug

Die Schweiz scheint ein guter Standort für Solarflugzeuge zu sein: Solarstratos nennt sich das Projekt, mit dem Raphael Domjan 2018 in die Stratosphäre aufbrechen will – rein elektrisch natürlich.

Solarstratos mit Solarmodulen auf den Tragflächen

Die „Solarstratos“ sieht nicht gerade wie ein Stratosphären-Flugzeug aus, lediglich die große Spannweite von 24,8 Meter weist auf die Höhentauglichkeit hin | Foto: SolarXplorers

Und wieder ist Payerne, der Militärflugplatz in der Westschweiz, die Basis für eine fliegerische Innovation. Die „SolarImpulse“ startete von hier, im kommenden Jahr soll dann die „Solarstratos“ folgen. Wieder geht es um solarelektrische Mobilität, dieses Mal aber soll sie in die Stratosphäre führen: Pilot und Projektmotor Raphael Domjan arbeitet an einem Flugzeug, das zunächst ihn, später auch noch einen Passagier in 25000 Meter Höhe bringen soll, um dort etwa 15 Minuten am Rand des Weltalls ganz neue Perspektiven zu eröffnen. Und das ohne die Unterstützung von Verbrennungs- oder gar Raketenmotoren. Allein der 32 kW starke Elektromotor soll den 450 kg (leer) wiegenden Flieger in zwei Stunden auf die sagenhafte Höhe bringen. Die Energie liefern Solarpaneele auf den 24,8 Meter weit spannenden Tragflächen – sowie spezielle, temperaturstabile LiIon-Pufferbatterien mit 20 kWh Kapazität. Das 8,5 Meter lange Flugzeug verfügt über keine schwere Druckkabine, Pilot und Passagier müssen daher astronautenähnliche Druckanzüge tragen.

Raphael Domjan ist kein Unbekannter: Mit dem Katamaran „SolarPower“ umrundete er bereits 2012 die Erde auf dem Wasser mit Solarenergie. 2014 dann startete die Arbeit am Projekt „Solarstratos“, das noch offen für Sponsorengelder ist – schon mit 45 Euro ist man dabei, bei 55000 Euro ist der Mitflug inklusive.

Link
www.solarstratos.com

SolarStratos, to the edge of space from SolarStratos on Vimeo.

VERWANDTE NEWS

Volocopter für Dubai Die staatliche Verkehrsbehörde Roads and Transport Authority in Dubai hat eine V...
Elektrisch in die Stratosphäre: Elektra-2 Der Erstflug ist vollbracht: Die Elektra-2 startete vom schweizerischen Payerne....
Zunum entwickelt Flugzeug mit Hybridantrieb Auch in den USA denkt man über emissionsärmere Flugzeugantriebe nach: Zunum Aero...
Bahn lässt Olli fahren Die Deutsche Bahn will künftig autonome Fahrzeuge einsetzen – auf der Schiene wi...
Volvo entwickelt autonomen Muldenkipper Mit dem „HX1” genannten Muldenkipper entwickelt Volvo Construction Equipment ein...

Comments are closed.