VDID-Newcomers Award 2017

Zum achten Mal lobt nun schon der VDID seinen Nachwuchspreis für junge Produkt- und Industriedesigner aus, dieses Mal sogar europaweit. Deadline: 18. März 2017.

Erstmals öffnet sich der VDID-Nachwuchspreis Teilnehmern aus der ganzen EU – eine wichtige Erweiterung, die den Award noch interessanter machen dürfte. Angesprochen sind Studierende und Absolventen der Studiengänge Produkt- oder Industriedesign, einreichbar sind Studien- oder Abschlussarbeiten aus den Jahren 2015 bis 2017, das jeweilige Thema ist frei. Der Newcomers Award wird wie in den Vorjahren zusammen mit der Kölnmesse ausgelobt, die auch für die Präsentation der Sieger während der Messe Interzum 2017 sorgt. Denn der Award vergibt keine Preisgelder, sondern Chancen. Die drei gleichwertigen Hauptpreise bestehen aus der Messebeteiligung mit entsprechender Öffentlichkeitsarbeit plus einem einwöchigen Workshop in der Domaine de Boisbuchet in Frankreich.

Die Teilnahme ist kostenlos, zur Jury gehören: Stefan Eckstein (VDID-Präsident), Andreas Kunsmann (Capgemini Consulting), Nils Müller (MMID Group), Iris Laubstein (VDID), Arne Petersen (Koelnmesse) und Armin Scharf (zwomp).

VDID Newcomers Award 2017
Einreichungsschluss 18. März 2017, Preisverleihung 16.Mai 2017
Detailinfos hier als pdf
www.vdid.de/newcomer/award.php

VERWANDTE NEWS

VDID Newcomers’ Award 2017 Der mittlerweile 8. Nachwuchspreis des VDID ist entschieden: Die Jury vergab vie...
Kids Design Award 2017 Designstudenten und Jungdesigner können sich bis zum 29. Mai 2017 für den „Kids ...
Dyson Award 2017 Brexit hin oder her, der James Dyson Award lebt weiter – zumindest 2017. Bis zum...
Schott lobt Designaward aus Studentische Entwürfe für Außenkamine mit gläserner Scheibe sucht Hersteller Sch...
Plasma-Handtrockner aus Hildesheim Mit dem P4-Plasmatrockner belegten kürzlich drei Nachwuchsdesigner der HAWK Hild...

Comments are closed.