VIP-Interieur für Mittelstreckenjet

Zusammen mit Lufthansa Technik hat Mercedes Benz Style ein neues Interieurdesign für die Kabine von VIP-Jets der Baureihen Airbus 320 und Boeing 737 entwickelt.

Lufthansa Technik setzt um, Mercedes Benz Style gestaltet: Die Flugzeugkabine für VIP-Jets der A320-Größe | Abb: Daimler AG

Lufthansa Technik setzt um, Mercedes Benz Style gestaltet: Die Flugzeugkabine für VIP-Jets der A320-Größe | Abb: Daimler AG

Das finale Design der Flugzeugkabine wurde interessanterweise zusammen mit dem Entwurf für eine Motoryacht während der Monaco Yacht Show 2016 präsentiert. Das Konzept bietet Raum für 16 Passagiere und auf die Flugzeugfamilien Airbus 320 und Boeing 737 abgestimmt, also Privatjets für die Kurz- und Mittelstrecke, die im Linienbetrieb mindestens 150 Menschen aufnehmen können.

vip-kabine_mercedesstyle_9

Das Designkonzept löst zunächst die übliche Differenzierung von Decken-, Boden- und Wandbereichen durch eine dynamische, spiralförmige Raumdramaturgie auf. Die einzelnen Raumelemente gehen dabei fließend ineinander über, die typische Anordnung der Sitze wird dabei überwunden.

Zunächst betritt der Passagier die Kabine in der von Mercedes Benz so genannten „Willkommenszone”, die auch Küche, ein Séparée und ein Badezimmer umfasst. Lounge- und Dining-Bereiche schließen sich an, Unterhaltungs- und Informationsangebote werden separat bereitgehalten. Der private Gästebereich besteht aus einem Badezimmer mit freistehender Dusche sowie Schlafzimmer mit großem Bett. Kabinenfenster fassen vorgesetzte Glasscheiben, Black Panels genannt, ein. Sie lassen sich elektrisch stufenlos von schwarz auf transparent schalten.

Link
www.lufthansa-technik.com
www.mercedes-benz.com

VERWANDTE NEWS

Schweizer Start-Up startet Wingtra Multikopter sind zwar bestens manövrierbar, aber was ihre Flugdauer betrifft, na...
Lilium – Elektroflugzeug aus München Das Start-Up Lilium Aviation entwickelt ein elektrisch angetriebenes Flugzeug mi...
Neues SpaceShipTwo Mit viel Tamtam zelebrierte Virgin Galactic den Rollout seines neuen SpaceShipTw...
SkyDeck: Aussichtskanzel für das Flugzeug Das US-Unternehmen Windspeed will das Fliegen noch aufregender machen und entwic...
Sunstar: Solarflieger für große Höhen Das US-Unternehmen Solar Flight plant ein Flugzeug mit modularem Kabinenkonzept,...

Comments are closed.